Percy wurde "strafversetzt"

 

zurück  zurück zur Startseite
 

 
  Ihr wundert Euch bestimmt, dass ich mein Passbild mit dem Kuhhalfter auf dieser Seite nicht gewählt habe. Man sieht es mir bestimmt auf diesem Foto an. Ich bin frustriert und traurig! Mein Bauer hat mich gestern von meiner Herde getrennt. Na wenigstens einen Begleiter hat er mir zur Seite gestellt. Der ist zwar nicht mein Freund, aber das ist besser als alleine zu sein.
So ganz sicher bin ich mir nicht, ob ich an dieser "Strafversetzung" selbst schuld bin. Mein Bauer meinte, ich sei zu aufsässig und würde die Herde in Gefahr bringen. Vielleicht hat er recht. Ich mische mich in jede Streitigkeit ein, raufe mich gern und weiß immer alles besser. Die Besserwisserei stört ihn sicher nicht so sehr. Das wird er kaum mitkriegen, aber dadurch gerate ich öfter in Streit mit den anderen Bullen. Und das sieht recht gefährlich aus, wenn wir mit unseren Hörnern aufeinander losgehen. Wir wollen uns zwar nicht verletzen. Aber mein Bauer hat Schiss, dass Arztkosten oder andere Schwierigkeiten auf ihn zukommen. Das will ich ja nun auch nicht. Schließlich behandelt er uns gut und uns selber tun die Verletzungen auch weh. Wir sind nun mal nicht aus Holz.
Mit den meisten Spaziergängern habe ich ein gutes Verhältnis und mit einem Ehepaar komme ich besonders gut zurecht. Die beiden Eheleute haben mir den Namen Percy gegeben. Wir unterhalten uns immer, wenn wir uns treffen. Zwar wissen sie genau wie ich, dass ich nur eine begrenzte Zeit im Hirschgrund sein kann, waren jedoch heute sehr erschrocken, als sie mich in der anderen Koppel entdeckt hatten. So schnell wollen sie sich nicht von mir trennen. Und mir liegt auch nichts daran, schon an diesem Weihnachtsfest als Braten herhalten zu müssen. Es klingt zwar hartherzig, aber mir ist es lieber, ein schönes, freies und glückliches Leben zu führen auch wenn es kurz sein sollte, als in einem stinkenden Stall eingepfercht zu sein und zu leiden.
 
 
 

 
 

Percy wurde strafversetzt https://www.youtube.com/watch?v=_R5tCp2YCmQ

Oberlungwitz, am 10.11.2022  (hinten rechts ist meine Herde)

Bis zum nächsten Mal!

Euer Percy

                

 
   zurück                                                                                                                                                                                                       zurück zur Startseite